Atmos DC22GSE Holzvergaser

Atmos DC22GSE Holzvergaser

Dieser Holzvergaserkessel wird von der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Aus-fuhrkontrolle) gefördert. 

Angebot anfordern

Völlig unverbindlich. Wir werden so schnell wie möglich antworten!

Atmos DC22GSE Holzvergaser

Die Atmos GSE-Serie verfügt alle über eine spezielle Bindungskammer mit Keramikteilen mit Einlässen für Primärluft im unteren Teil. Auch die untere Brennkammer ist mit speziellen Keramikteilen ausgestattet. Für eine wirklich gute Wärmeabfuhr ist der Wärmetauscher auf der Rückseite mit einem speziellen Turbulator ausgestattet.
Subventionierung des Holzvergasers Atmos DC22GSE
Der Atmos DC22GSE hat eine Leistung von 23 kW mit einem Wirkungsgrad von 90,7%. Darüber hinaus erfüllt der Kessel alle Emissionswerte und hat somit Anspruch auf eine ISDE-Förderung. Die Vergasung des Holzes und der keramischen Brennkammer ermöglicht eine nahezu vollständige Verbrennung bei minimalen Schadstoffemissionen. Die Kessel erfüllen die strengen Anforderungen an umweltfreundliche Produkte und gehören zur höchsten Kesselklasse 5 nach der europäischen Norm EN 303-5 und erfüllen auch die höchsten Anforderungen der EU - ECODESIGN 2015/1189.
Möchten Sie wissen, was wir für Sie tun können? Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot. Bitte geben Sie in Ihrer Mitteilung an, um welchen Kessel es sich handelt und ob Sie optionale Produkte dazu bestellen möchten.
Die Holzvergasung (Rückverbrennung) mit anschließender Verbrennung des Gases in den keramischen Brennkammern sorgt für eine optimale Verbrennung aller brennbaren Komponenten. Die Luftzufuhr und der Verbrennungsprozess werden durch den Rauchgasventilator gesteuert. Dies gewährleistet eine schnelle Zündung und eine gute Verbrennung im Kessel nach der Beleuchtung. Die Flammentemperaturen betragen 1000 - 1250 ºC.
Vorteile des Holzvergasers Atmos DC22GSE
- Es ist möglich, auch lange Holzstücke zu verbrennen.
- Die große Kraftstoffkammer ermöglicht eine lange Brenndauer.
- Effizienter Rohrwärmetauscher
- Wirkungsgrad von mehr als 90%.
- Entspricht den Normen EN303-5 und ECODESIGN 2015/1189.
- Kühlschlange, die vor Überhitzung schützt. Das bedeutet, dass keine Gefahr einer Beschädigung des Kessels besteht.
- Automatisch geregelter Rauchgasventilator, der bei Kraftstoffmangel abschaltet.
- Große Aschesammlung. Wird der Kessel mit dem richtigen Brennstoff richtig betrieben, muss die Sammlung nur einmal pro Woche gereinigt werden.
- Kleine Größe
- Relativ geringes Gewicht
- Hohe Verarbeitungsqualität
Installationsarbeiten an einem Atmos Holzvergaser
Es ist wichtig, die Atmos-Kessel mit einem Laddomat-, Thermovar- oder 3-Wege-Mischventil zu verbinden, um sicherzustellen, dass die Rücklauftemperatur mindestens 60-65 Grad beträgt. Die Temperatur, die den Kessel verlässt, muss kontinuierlich zwischen 80-90ºC gehalten werden.
Atmos-Kessel müssen mit einem Laddomat-, Thermovar- oder 3-Wege-Mischventil verbunden sein, um sicherzustellen, dass die Rücklaufwassertemperatur mindestens 60-65ºC beträgt. Die Temperatur, die aus dem Kessel austritt, muss kontinuierlich zwischen 80 - 90 ºC gehalten werden.
Die Standardkonfiguration der Kessel beinhaltet einen Kühlkreislauf zur Vermeidung von Überhitzung. Wir empfehlen jedoch, die Kessel mit einem oder mehreren Puffer-speichern auszustatten. Bei diesem Kessel/Holzvergaser wird eine Größe von 1100 Liter Pufferspeicher empfohlen.
Steuerung des Holzvergasers Atmos DC22GSE
Elektrisch - mechanisch - Die Leistung des Kessels wird durch ein Luftregelventil gesteuert, das durch die Zugkraftregelung Typ FR 124 gesteuert wird, die das Luftregel-ventil entsprechend der eingestellten Wassertemperatur zwischen 80 - 90 ºC automatisch öffnen oder schließen kann. Wenn die Leistungsregelung des Kessels eingestellt ist, sollte dies mit ausreichender Aufmerksamkeit erfolgen, da die Steuerung eine andere Funktion hat als die Leistungsregelung. Dadurch wird auch sichergestellt, dass der Kessel nicht zu heiß wird. Ein Regelthermostat auf der Oberseite des Kesselbretts steuert den Rauchgasventilator entsprechend einer Solltemperatur (80 - 90 ºC). Am Regelthermostat sollte eine um 5 ºC niedrigere Temperatur eingestellt werden als am Zugregler FR 124.
Die Kessel sind zudem mit einem Rauchgasthermostat ausgestattet, mit dem der Rauchgasventilator abgeschaltet wird, wenn das Holz ausgelaufen ist.
Der Kessel arbeitet sogar mit reduzierter Leistung, wenn der Rauchgasventilator nicht funktioniert. Die Heizung stoppt daher nicht, wenn die Stromversorgung ausfällt. Die-se Kapazität beträgt dann etwa 70% der normalen Kapazität, so dass der Kessel auch dann eingesetzt werden kann, wenn der Rauchgasventilator aufgrund eines Stromaus-falls nicht funktioniert.

Möchten Sie den Holzvergaser Atmos DC22GSE kaufen? Bestellen Sie einfach bei 123-Kaminofen.

Die Lieferung von Speditionsversandgütern erfolgt, soweit nicht anders in Textform vereinbart, immer frei Bordsteinkante.

Technische Daten

Wirkungsgrad
90,7 %
Abgasmassenstrom
14 g/s
Volumen Wassertasche
73 l
Abgastemperatur
180° C
Kaminzug
18 Pa
Füllöffnung (BxH)
45x26 cm
Füllraumvolumen
86 dm³
Gewicht
391 kg
Einstellbereich des Temperaturreglers
75-95° C
Min. Rücklauftemperatur
65° C
Rauchrohranschluss
150 mm
Nennwärmeleistung
23 kW
Energieeffizienzklasse
A+
Mittlerer CO-Gehalt der Abgase
140 mg/m³
Feinstaub
14 mg/m³
Abmessung (BxHxT)
68x126x83 cm
Empfohlene Scheitholzlänge
33 cm

Besondere Bestellnummern